Unser Hof ist ein für die Region typisches niederdeutsches Fachhallenhaus. Das „Bordesholmer Haus“ wurde gegen Ende des 17. Jahrhunderts gebaut. Das Logo unseres Bioland-Hofes zeigt den stattlichen Staffelgiebel an der sogenannten Grootdörfront. 1870 wurde der Sellmer Hof aus Eiderstede ausgesiedelt und befindet sich bis heute in Familienbesitz. Alle Generationen haben sich mit viel Herzblut um die Pflege und Instandhaltung der historischen Hofanlage bemüht. Wir, die aktuelle Generation Hofbewohner, haben den Hof 1991 übernommen.

Familie Bockmann

Die ganze Familie Bockmann findet Bio gut.

Ich, H.-Carsten Bockmann, bin gelernter Landwirt, studierter Agraringenieur, promovierter Tierzüchter und überzeugter Bio-Bauer.

Nach der Hofübernahme 1991 habe ich die Landwirtschaft zuerst im Nebenerwerb begonnen und habe den Betrieb 2010 auf biologisch-organische Landwirtschaft umgestellt. Nach 20-jähriger Tätigkeit als Produktmanager in der Futtermittelindustrie, erfülle ich mir einen Lebenstraum und bewirtschafte den Hof seit 2017 im Vollerwerb.

Meine Frau Carola steht als Diplom-Ökotrophologin voll hinter dem Konzept, und unsere Kinder Frieda, Jule und Lennard packen gern bei jeder Gelegenheit mit an.

Neben dem Anbau von regionalen Obst- und Beeren-Früchten züchten wir Hühner und Schafe.

Aus unserer Bio-Weihnachtsbaumschonung verkaufen wir ab November Schnittgrün und schöne Edeltannen. 


Bioland-Hof Bockmann
Eiderstedter Straße 33
24582 Bordesholm
Tel.: +49 (0)4322 61 81
Mobil: +49 (0)157 36 15 35 01
E-Mail: info[at]bioland-hof-bockmann.de
www.bioland-hof-bockmann.de


© Bioland-Hof Bockmann | Alle Rechte vorbehalten |