Schafsfleisch

Soay-Schafe sind eine vom Aussterben bedrohte Schafsrasse. Sie stellen das Bindeglied zwischen Wild- und Hausschaf dar und stammen aus der Zeit, als in Europa die ersten Jäger und Sammler als Bauern sesshaft wurden.
Die Soay-Schafe werden bei uns ganzjährig auf der Weide gehalten. Sie beweiden eine Naturschutzfläche und unsere Streuobstwiesen. Die Fütterung erfolgt natürlich ohne Kraftfutter.
Das Fleisch der Wildschafe hat geschmacklich eher Wild-Charakter und ist eine Delikatesse. Im Herbst werden die Lämmer artgerecht in einem bio-zertifizierten Schlachthof geschlachtet und das Fleisch wird ab Hof verkauft.
Vorbestellungen vor Oktober sind hilfreich; halbe und ganze Lämmer liefern wir auch gern aus.